Am 20. Oktober 2011 wurde die “Swiss Society Samui” (SSS) feierlich im Restaurant Swissgarden in Bang Por, Koh Samui gegründet. Muensinn Phunsawat, Christine Schraner Burgener, Narop Tuaycharoen Zuvor wandte sich die Schweizer Botschafterin Frau Christine Schraner Burgener in einer Rede an die ca. 50 anwesenden Gäste, der auch eine Delegation des Tesaban von Koh Samui - Kuhn Muensinn Phunsawat und Khun Narop Tuaycharoen - beiwohnte. Frau Christine Schraner Burgener betonte bei Ihrer Rede auf Deutsch, Französisch, Englisch und Thai, wie wichtig es sei Gemeinschaften zu bilden, welche sich gegenseitig unterstützen und gute Beziehungen zum Thai Gastland pflegen sowie für einen kulturellen Austausch sorgen.

Nach einem gemütlichen Umtrunk bei dem Frau Schraner Burgener jedem Anwesenden einen Pin mit der Schweizer und Thai Flagge schenkte, wurde die Botschafterin unter grossem Applaus verabschiedet. Sie musste leider wegen den Überflutungen in Bangkok frühzeitig zurückreisen um in der Schweizer Botschaft nach dem Rechten zu sehen.

Nach einer kurzen Einführung des designierten Vereinspräsidenten Hans Schmid übernahm der designierte Sekretär Sepp Leuthard die Leitung der eigentlichen Gründungsversammlung. Die Statuten wurden Punkt für Punkt verlesen und von den Anwesenden Gründungsmitgliedern angenommen. Anschliessend wurden von den Anwesenden folgende Mitglieder mit Ämtern betraut:

Präsident  . . . Hans Schmid
Sekretär . . . . Sepp Leuthard
Kassier . . . . . Franz Bättig
Events  . . . . . Markus Eggel
P.R.  . . . . . . . Michael Lentjes
1. Revisor   . . Reto Luchsinger
2. Revisor   . . Tommy Messerli

Mittagessen


Die Gründungsversammlung wurde danach mit einem feinen Schweizer Mittagessen abgeschlossen, welches nahtlos in einen geselligen Nachmittag mit angeregten Unterhaltungen überging der erst gegen den frühen Abend ausklang.

 

Hier die Sonderausgabe Samui Aktuell von SAMUI WEBTV mit einer Reportage über die Gründung des Vereins: